Mary Beth Williams & Soili Poijula

Das PTBS-Arbeitsbuch

Wirksame Techniken zur Überwindung von Symptomen traumatischer Belastung




Inhaltsverzeichnis pdf
Verzeichnis der Übungen pdf
Leseprobe pdf

368 Seiten, Klappenbroschur  |  28 EUR  |  2. Auflage 2017  |  ISBN 978-3-9813389-2-8

Originaltitel: „The PTSD Workbook“
Aus dem Amerikanischen von Theo Kierdorf & Hildegard Höhr



  • Klappentext
  • Leserstimmen
  • Autorenporträt
  • Experten-Kontakte
  • Thematisch verwandte Titel
  • Buch bestellen

Die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) beeinträchtigt das Leben der Betroffenen in starkem Maße. Die beiden Autorinnen – praktizierende Psychologinnen und Trauma-Expertinnen – haben in diesem Arbeitsbuch Techniken und Interventionen zusammengestellt, die PTBS-Experten auf der ganzen Welt benutzen, um Traumatisierten zu ermöglichen, ihre traumabasierten Symptome auf die bestmögliche Weise zu überwinden. Zu den typischen PTBS-Symptomen zählen emotionale Empfindungslosigkeit und Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Depression, Angst und Reizbarkeit sowie Wutausbrüche.

Betroffene können mit Hilfe des PTBS-Arbeitsbuches feststellen, um welche Art von Trauma es sich bei ihnen handelt und sie können ihre speziellen Symptome identifizieren. Darüber hinaus lernen sie wirksame Techniken und bewährte Interventionen zur Überwindung der Traumafolgen kennen.

Das PTBS-Arbeitsbuch zählt im englischsprachigen Raum zu den gefragtesten Trauma-Titeln mit weit über 200.000 verkauften Exemplaren.


„Mit dem 'PTBS-Arbeitsbuch' liegt endlich ein Buch vor, in dem sich nicht nur die üblichen theoretischen Beschreibungen über die Posttraumatische Belastungsstörung finden, sondern das eine wirkliche Arbeitshilfe in der Traumatherapie darstellen kann. Wir können dieses Buch deswegen allen Psychologen und Ärzten bzw. Psychotherapeuten empfehlen, die mit traumatisierten Menschen arbeiten, und die für ihre praktische Arbeit neue Übungen oder Ergänzungen suchen.“ – Dr. Elze – PsycheOnline

Leserstimmen

„Dieses ausgezeichnete Arbeitsbuch, das auf einem großen Fundus an wissenschaftlichen Untersuchungen basiert, wird jedem nützlich sein, der ein plötzliches unerklärliches Ereignis, langfristige Mißhandlungen oder längeren Mißbrauch erlebt hat. Die Autorinnen erklären ihren Lesern klar und umfassend das Phänomen Trauma und verbinden diese Darstellung mit praxistauglichen und kreativen Übungen, die den Betroffenen helfen sollen, mit Traumasymptomen besser fertig zu werden. Außerdem ist das Buch eine wertvolle Ressource für Therapeuten, und es ermöglicht interessierten Laien, Traumata besser zu verstehen und im Falle eines persönlichen traumatischen Erlebnisses schneller in den normalen Alltag zurückzukehren.“ – Dr. Betty Stevens-Guille, Traumaspezialistin, Edmonton/Kanada

Autorenporträt

DR. MARY BETH WILLIAMS behandelt Traumatisierte in ihrer Privatpraxis in Warrenton, Virginia/USA. Sie fungiert als Ausbilderin der International Critical Incident Stress Foundation (ICISF) und lehrt Ethik für Traumatherapeuten. Weiterhin ist sie Trainerin für den Umgang mit Krisensituationen in Schulen. Die Autorin hat zudem ein Programm für traumatisierte Kriegsveteranen unter dem Titel „Slogging through the Bog of War to Return to the World of Work“ („Durch den Sumpf des Krieges waten, um in die Arbeitswelt zurückkehren zu können“) entwickelt. Sie war Präsidentin der Association of Traumatic Stress Specialists.


DR. SOILI POIJULA ist klinische Psychologin und lizensierte Psychotherapeutin am Center for Trauma Psychology/Synolon Ltd. in Finnland. Sie hat Finnlands erstes Traumazentrum gegründet und war Mitglied der Katastrophenhelfergruppe des finnischen Roten Kreuzes und des Beirats des finnischen Gesundheitsministeriums.


Experten-Kontakte

Mary Beth Williams: www.ptsd-doc.com

Soili Poijula: www.soilipoijula.fi

Bessel van der Kolk: www.besselvanderkolk.net

Thematisch verwandte Titel

van der Kolk

Bessel van der Kolk
Verkörperter Schrecken
Traumaspuren in Gehirn, Geist und Körper und wie man sie heilen kann

» mehr erfahren

ScaerRobert Scaer
Das Trauma-Spektrum
Verborgene Wunden und die Kraft der Resilienz
Mit einem Vorwort von Peter A. Levine


» mehr erfahren
Emerson & Hopper - Trauma-YogaDavid Emerson & Elizabeth Hopper
Trauma-Yoga
Heilung durch sorgsame Körperarbeit

» mehr erfahren
PutnamFrank W. Putnam
Handbuch Dissoziative Identitätsstörung
Diagnose und psychotherapeutische Behandlung

» mehr erfahren


Buch bestellen

Sie erhalten unsere Bücher im gutsortierten Fachbuchhandel oder können sie bei jeder anderen Buchhandlung bestellen.

Oder – ganz bequem und unkompliziert! – Sie drucken unser für Sie vorbereitetes pdf-Bestellformular aus und faxen uns dieses ausgefüllt und unterschrieben zurück (Fax: +49 (0)5295 / 93 02 69).

Oder Sie schicken uns eine eMail mit Ihrer Bestellung () oder rufen uns an (+49 (0)5295 / 99 57 81).





Wortschatz des Monats

„Wir machen die Welt zu einem besseren Ort, indem wir das Leben der Menschen sicherer machen.“
Stephen Porges