Karyl McBride

Werde ich jemals gut genug sein?

Heilung für Töchter narzißtischer Mütter




Inhaltsverzeichnis pdf
Leseprobe pdf

232 Seiten, Klappenbroschur  |  22 EUR  |  2. Auflage 2017  |  ISBN 978-3-944476-16-2

Originaltitel: „Will I ever be good enough?“
Aus dem Amerikanischen von Theo Kierdorf & Hildegard Höhr



  • Klappentext
  • Leserstimmen
  • Autorenporträt
  • Experten-Kontakte
  • Buch bestellen

Narzißtische Mütter bringen ihren Töchtern bei, daß sie nur dann geliebt werden, wenn sie sich den mütterlichen Erwartungen und Launen entsprechend verhalten. Wenn diese Frauen erwachsen werden, fällt es ihnen oft schwer, ihre Gefühle der eigenen Unzulänglichkeit, ihre Enttäuschung, ihre emotionale Leere und ihre Traurigkeit zu überwinden, und manchmal haben sie auch Angst davor, verlassen zu werden. Deshalb beginnen sie oft dysfunktionale Liebesbeziehungen und entwickeln einen Hang zum Perfektionismus, zu unablässiger Selbstkritik oder zur Selbstsabotage und Frustration.

Dr. McBrides schrittweise beschriebenes Programm wird Betroffenen helfen, (1) ihre eigenen Erfahrungen mit mütterlichem Narzißmus und dessen Auswirkungen auf alle Aspekte ihres Lebens zu erkennen; (2) zu entdecken, welche verbalen und nonverbalen Botschaften ihrer Mütter sie verinnerlicht haben und wie diese sie dazu gebracht haben, übertriebenen Ehrgeiz oder einen Hang zur Selbstsabotage zu entwickeln; (3) ein persönliches Programm zu entwickeln, das sie dabei unterstützt, ihr Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen und ihr Selbstwertgefühl zu stärken.

„Werde ich jemals gut genug sein?“ ist ein bewegendes Buch für Töchter, die unter dem schädlichen Einfluß ihrer egoistischen und egozentrischen Mütter gelitten haben. Es enthält die detaillierte Hilfe, die betroffene Frauen brauchen, um schädliche Einflüsse zu überwinden und ihr Leben für sich selbst zurückzuerobern.

Dr. McBrides warmherzige und mitfühlende Darstellung des mütterlichen Narzißmus wirkt ermutigend und inspirierend und hilft betroffenen Frauen auf ihrem Weg zur Genesung.

Es ist kein Buch über Schuld, sondern über Heilung!

„Wenn wir unsere Mütter und was ihr Narzißmus mit uns gemacht hat, nicht verstehen, können wir nicht von den Nachwirkungen dieses Einflusses geheilt werden.“ - Dr. Karyl McBride

Leserstimmen

„Das Buch Werde ich jemals gut genug sein? beleuchtet eine sehr weit verbreitete und bisher wenig beachtete Verletzung, die entsteht, wenn eine Frau bei einer narzißtischen Mutter aufwächst. In ihrem fesselnden Buch beschreibt Karyl McBride eine wirksame Möglichkeit, diese Verletzung zu heilen, so daß betroffene Frauen zu einem uneingeschränkten und von Freude geprägten Leben zurückfinden können.“ – Christiane Northrup

„Dr. Karyl McBride versammelt einen Chor weiblicher Stimmen, der alle Facetten des Erlebens von mütterlichem Narzißmus erfaßt. … Sie sind nach der Lektüre dieses Buches nicht mehr allein auf dem Weg zur Genesung.“ – Sandy Hotchkiss

„Die langfristigen destruktiven Auswirkungen, mit denen narzißtische Eltern ihre Kinder belasten, sind wohlbekannt. Bisher gab es jedoch nur sehr wenig nützlichen Rat für Menschen, die bei narzißtischen Eltern aufgewachsen sind. In ihrem höchst lehrreichen Buch stellt Dr. McBride die Beziehung narzißtischer Mütter zu ihren Töchtern und ihren schädlichen Einfluß sehr detailliert dar. Darüber hinaus enthält das Buch eine praktische Anleitung für die Arbeit an Problemen dieser Art. Dies ist eine unverzichtbare Ressource für Frauen, die bei narzißtischen Müttern aufgewachsen sind und die nach Veränderungsmöglichkeiten suchen.“ – W. Keith Campbell

Autorenporträt

KARYL McBRIDE, Ph.D., ist staatlich lizensierte Ehe- und Familientherapeutin und praktiziert in Denver, Colorado/USA. Sie hat sich auf die Behandlung von Klienten mit Problemen infolge dysfunktionaler familiärer Einflüsse spezialisiert. Über 17 Jahre lang hat Dr. McBride die Situation von Kindern narzißtischer Eltern erforscht, wobei sie sich in erster Linie für Frauen, die von narzißtischen Müttern aufgezogen wurden, interessierte. Sie hat viele Töchter solcher Mütter behandelt.

Experten-Kontakte

Karyl McBride: www.karylmcbridephd.com  –  www.nevergoodenough.com  

Buch bestellen

Sie erhalten unsere Bücher im gutsortierten Fachbuchhandel oder können sie bei jeder anderen Buchhandlung bestellen.

Oder – ganz bequem und unkompliziert! – Sie drucken unser für Sie vorbereitetes pdf-Bestellformular aus und faxen uns dieses ausgefüllt und unterschrieben zurück (Fax: +49 (0)5295 / 93 02 69).

Oder Sie schicken uns eine eMail mit Ihrer Bestellung () oder rufen uns an (+49 (0)5295 / 99 57 81).





Wortschatz des Monats

„Wir machen die Welt zu einem besseren Ort, indem wir das Leben der Menschen sicherer machen.“
Stephen Porges