G.P. Probst Verlag GmbH

In den Rauten 3

33165 Lichtenau / GERMANY


Tel.: +49 (0)5295 / 99 57 81 l Fax: +49 (0)5295 / 93 02 69

www.gp-probst.de
eMail: verlag(at)gp-probst.de



Marianne Bentzen & Susan Hart - Neuroaffektive Therapie mit Kindern und JugendlichenDrucken

Marianne Bentzen & Susan Hart

Neuroaffektive Therapie mit Kindern und Jugendlichen

Vier entwicklungsphasenbezogene Behandlungsansätze


Buch bestellen1. Auflage 2016  |  320 Seiten, Klappenbroschur  |  ISBN 978-3-944476-17-9  |  29 EUR

Aus dem Englischen von Theo Kierdorf & Hildegard Höhr


 

Mit einem Vorwort von Peter A. Levine und einer Einführung von Colwyn Trevarthen
 

„Mit ihrem Buch über die neuroaffektiven Grundlagen der kindlichen Entwicklung und die Anwendung dieser Erkenntnisse im Bereich psychotherapeutischer Arbeit mit Kindern betreten Marianne und Susan wirklich Neuland. Sie beschreiben die verschiedenen Ebenen der menschlichen Interaktion, deren Einfluß auf die Entwicklung des Gehirns und die Förderung gesunder Persönlichkeiten und erfüllender Beziehungen. Diese Ebenen oder Stadien der Interaktion sind für die psychotherapeutische Arbeit mit Erwachsenen ebenso zentral wie für die mit Kindern.“ – Peter A. Levine

„Marianne Bentzen und Susan Hart beschreiben kenntnisreich das kindliche Beziehungsgeschehen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, und zwar unglaublich treffsicher und anschaulich. Die neurobiologischen und mikroregulatorischen Prozesse der meist unbewussten Kommunikation zwischen Kind und bemutternden Personen so klar zu verstehen ist nicht nur für Psychotherapeuten wesentlich, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, sondern für alle klinisch Tätigen und sogar Eltern! Eben alle, die differenziert wissen wollen, wie sich die Selbstorganisation eines Menschen sowohl in den ersten Jahren des Lebens, als auch im Therapiezimmer mit Erwachsenen im Verborgenen entfaltet. Ein ‚must-read‘.“ – Halko Weiss


 

Leserstimmen


„Im Werk von Marianne Bentzen und Susan Hart geht es um das Einfangen heilender Momente, wie mit einem Schmetterlingsnetz, das Einfangen von Zauber, von Goldstaub, von Melodien, Rhythmen, von Berühren und Halten und von heilenden Worten und Begegnungen. Es geht um den Zauber einer kurzen Sekunde zwischen Himmel und Erde. Es geht darum, wie wir lernen können zu fliegen und wie wir mit unserem ganzen Sein wissen können, dass wir fliegen können.
Es ist das Verdienst von Marianne Bentzen und Susan Hart, praxiserprobte Theorien miteinander zu verweben, sie sowohl auf Praxis- als auch auf – neuroaffektiver – Metaebene neu zu formulieren, und zu lehren, was die Essenz von Therapie ausmacht. Unabhängig von jeglicher Therapierichtung ist dieses Buch ein Segen für Menschen, die mit Kindern und mit Erwachsenen arbeiten.“ – Dr. Dorothea Rahm

„Der Instinkt gehört zum Kind wie das Ei zum Huhn. Leider wird in unserer Gesellschaft den Kindern diese enorme Sicherheits- und Kraftquelle früh in ihrer Sozialisation durch Entwertung nur allzu häufig genommen. Dieses tiefgründige Buch zeigt eindrücklich auf, wie aus neuroaffektiver Sicht für die Heilung früher Traumata die Rückeroberung des Instinktes ein essenzieller Schlüssel ist. Damit betonen die beiden dänischen Autorinnen gleichzeitig die Bedeutung des präsenten Moments, aus dem heraus wir erst instinktiv und damit optimiert neuroaffektiv handeln können. Marianne Bentzen und Susan Hart zeigen unter direktem Einbezug der Arbeit von Peter Levine (‚SOMATIC EXPERIENCING‘) auf, dass grundlegende Ansichten der Psychotherapie aus dieser Perspektive revidiert werden müssen. Ein ungemein wichtiges Buch für die Zukunft der Psycho- und Traumatherapie mit Kindern, Jugendlichen und mit Erwachsenen, die ihre verfestigten Kindergeschichten in sich tragen.“ – Dr. Urs Honauer, Leitung ZENTRUM FÜR INNERE ÖKOLOGIE und POLARITY BILDUNGSZENTRUM SCHWEIZ

 

Autorenporträt


Marianne BENTZEN, neuroaffektiv orientierte Psychotherapeutin, leitet seit 1982 in Europa und Nordamerika Ausbildungen in somatischer Psychotherapie. Ihre Arbeit konzentriert sich momentan auf die praktischen Anwendungen der neuroaffektiven Entwicklungspsychologie, auf die Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS), auf die Achtsamkeitspraxis und auf systemische Prozesse. Sie hat zahlreiche Artikel für Fachzeitschriften in dänischer, englischer und deutscher Sprache veröffentlicht. Marianne Bentzen lebt in Dänemark.

Susan HART ist Psychologin und Supervisorin, spezialisiert auf die psychologische und psychotherapeutische Betreuung von Kindern. Nach längerer Tätigkeit in der Familientherapie und Kinderpsychiatrie arbeitet sie nun in ihrer Privatpraxis. Im Rahmen ihrer zahlreichen Vorträge und Workshops lehrt sie ein aus den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung abgeleitetes neuroaffektives Konzept. Von ihren zehn Büchern über neuroaffektive Entwicklungspsychologie und -psychotherapie sind zwei auch auf Englisch erschienen. Susan Hart lebt in Dänemark.


 

Weitere Titel des Autors


1

2

3

4

5

 

und noch mehr!



 

----

 

 

Experten-Kontakte


Marianne Bentzen: http://www.mariannebentzen.com  –  http://neuroaffekt.dk
Susan Hart: http://www.neuroaffect.dk
Peter Levine: http://www.traumahealing.org



 

Thematisch verwandte Titel


Emerson & HopperDavid J. Wallin
Bindung und Veränderung in der psychotherapeutischen Arbeit



» mehr erfahren



EmersonBert Powell et al.
Der Kreis der Sicherheit

Die klinische Nutzung der Bindungstheorie



» mehr erfahren



 

Buch bestellen

Sie erhalten unsere Bücher beim gutsortierten Fachbuchhandel oder können sie bei jeder anderen Buchhandlung bestellen.
Im Internet erhalten Sie „Neuroaffektive Therapie mit Kindern und Jugendlichen“ von Marianne Bentzen & Susan Hart zum Beispiel bei
Amazon »
Lehmanns Media »

Oder – ganz bequem und unkompliziert! – Sie drucken unser für Sie vorbereitetes pdf-Bestellformular aus und faxen uns dieses ausgefüllt und unterschrieben zurück (Fax: +49 (0)5295 / 93 02 69).






 
Datenschutz AGB Impressum Kontakt